Erwache in dein Herz - Kaschmirisches Tantra

Herzlich willkommen bei Elisabeth Bott, befreit lieben.


Tantra bedeutet Weite, Ausdehnung, Ganzheit. Es ist ein Jahrtausende alter Weg der Rückkehr zu unserem ursprünglichen Wesen, das reine pure Liebe ist. Diese Lehre umfasst alles: Körper, Seele, Herz, Geist und das gesamte Universum mit all seinen Mysterien.

Der Weg des Tantra führt in die Freiheit und lässt dich die allumfassende Liebe deines inneren Wesens erkennen. In dieser Liebe, in diesem Heil Sein zeigt sich ein Leben in Wahrheit und voller Wunder. 

Entdecke neue Sinnesräume, um deinen Körper als erstaunlichen, empfindsamen und begehrenswerten Organismus wahrzunehmen. Heilsame Seminare und Einzelbegleitungen eröffnen eine befreite Lebensweise und einen neuen Zugang zur Magie von Mann und Frau.

 

"In der Tantra Philosophie besteht das Universum aus dem Zusammenspiel von Shiva und Shakti, der männlichen und der weiblichen Energie. Shiva das höhere Selbst, verkörpert Schöpfung ebenso wie Erhaltung und Zerstörung. Shakti, das weibliche Prinzip, bezeichnet den Ausdruck dieser kosmischen Schöpfungskraft in der Gesamtheit der materiellen Welt. Shiva, das höhere universelle Bewusstsein, und Shakti, die materielle Manifestation dieses Bewusstseins, bilden gemeinsam das ganze Universum."

 

massageseminar von 31.01.-03.02.

Kaschmirische Massage und Lasya-Tandava sind Elemente dieses Seminares. Die Sinneswahrnehmungen lassen wir zu uns kommen, statt nach ihnen zu greifen, so entsteht eine feine Vibration und Schwingung. Im Gewahrsein des Körpers, lösen sich seine Empfindungen in Stille auf. Was bleibt ist ausgedehntes Bewusstsein, ohne Zentrum, ohne Peripherie, ... stilles freies Bewusstsein.  



Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen einen wundervollen Beginn zum neuen Jahr!

 

 


Jahresgruppe 2019

Silvester 2019/20

Blog Liebe & Ego


Mein ja zu mir