Mein Ja zum Leben

Mein Ja zum Leben

 

In den ersten Lebenswochen fühlt sich das Neugeborene weder von seiner Mutter noch von seiner Umgebung getrennt. Es befindet sich in einer unterscheidungslosen Einheit.

Freud nannte diese Erfahrung „Das ozeanische Gefühl“.

 

In dieser Einheit atmen wir in unseren gesamten Körper, denn es gibt noch keine Grenzen. Wir sind zutiefst mit der inneren und kosmischen Weisheit verbunden wie über eine feine silberne Nabelschnur.

 

Doch je mehr wir ins Leben kommen, also uns in die Familie und die Gesellschaft einfügen, verlernen wir diese Verbindung zu spüren und nur in lichten, vielleicht spirituellen Momenten oder auch Erlebnissen von größter Unsicherheit bekommen wir kleine Einblicke in diese Größe der allumfassenden Einheit.

 

Die meiste Zeit jedoch häufen wir immer mehr destruktive Erinnerungen an. Wir übernehmen Glaubenssätze, von unserer Herkunftsfamilie sowie dem Kollektiven Feld (Medien und Nachrichten). Programmierungen wie Scham, Schuld, Angst, Verwirrung, Erwartungen, Überzeugungen, Konzepte wie etwas zu sein hat, Wut, Schmerz, Angst, Verlassen fühlen…die wir im Laufe unseres Lebens in uns gespeichert haben, steuern fortan unbewusst unser Leben.

 

Diese alten verankerten Glaubenssätze blockieren unsere Energie Zentren, (Chakras) und verhindern den Vitalen Fluss des Lebens. Diese Energie oder auch intensiven Emotionen, die seit vielen Jahren unterdrückt und aufgestaut sind, machen uns unfrei und lassen uns leiden. Dadurch haben wir oft das Gefühl abgelehnt und nicht geliebt zu sein. Wir lehnen unsere Familie und unsere gesamte Existenz ab.

 

Wenn jedoch die jeweiligen Zentren wieder aktiviert sind, werden die Energien all dieser aufgestauten Emotionen wieder frei und überfluten unser irdisches und mentales Bewusstsein. Gesundheit, Lebendigkeit, Liebe und Freude ist die Ernte, wenn die tiefen Emotionen des Herzens den Körper wieder durchströmen.

 

Wir können wieder lernen die innere Weisheit zu entfalten um in Selbstbestimmung und Würde zu leben. Innere Ressourcen die darauf warten wieder aktiviert und angenommen zu werden, unterstützen uns darin. Mit diesen Ressourcen und mit der Kraft und dem Mut für inneren Wachstum können wir mit alten Erfahrungen in Frieden kommen um neue Kraft und Lebendigkeit ins Leben lieben. Sensible Wahrnehmungen wie Glück, Fülle und innere Balance haben wieder Raum und zeigen sich in allem was uns begegnet. Dies gibt ein tiefes Ja zum Leben, der eigenen Kraft und Lebensenergie sowie einer tiefen Hingabe und Präsenz zu unserer Lebenslust.

 

„Der Ausdruck und die Verwirklichung des gesamten Kosmos sind in unseren Körpern zu finden.“

 

 

Goldene Schlüssel für ein befreites Sein:

 

Atmung-Atemvolumen

 

Präsenz-Bewusstsein im Jetzt

 

Authentisch sein

 

Den Weg der Mitte leben

 

Ehrlich sein

 

Hingabe-Kontrolle aufgeben

 

Alte Konzepte befreien

 

Innere Beobachter aktivieren

 

Vergebung, Dankbarkeit

 

 

Mit was und wem wir in Beziehung sind:

 

MIR SELBST – Meine Geschichte

 

Menschen – Geliebte/r, Familie, Freunde

 

Arbeit - Job

 

Geld – Erfolg - Misserfolg

 

Natur – Elemente

 

Erde - Universum

 

Tiere -Pflanzen

 

Gott – Göttin -  Höheres Selbst

 

Körper – Sexualität - Kraft

 

Materielle Welt – Gegenstände

 

Altlasten – Müll

 

Quelle – Licht – Innerer Kristall

 

 

Was uns oft im Weg steht:

 

Schuld, Scham, Schock

 

Angst

 

Lüge, Dumpfheit, Ignoranz

 

Stolz, Mangel

 

Macht, Anmaßung

 

Wut, Hass

 

Trauer, Betrug

 

Zynismus, Ego, Gier - ich will haben

 

Neurotische Liebe

 

 

Was hilft:

 

Gewahr Sein, Annehmen, Bewusstheit, Lachen, Licht, Akzeptanz, Dankbarkeit!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Edison Bentz (Mittwoch, 08 Februar 2017 20:32)


    Hello it's me, I am also visiting this web page on a regular basis, this site is in fact good and the people are actually sharing good thoughts.

  • #2

    Andreas (Sonntag, 13 August 2017 20:05)

    Danke herzlichst für diesen wunderbaren Beitrag. In deiner Zusammenstellung finde ich noch den ein der anderen neuen Hinweis, mein eigenes Ja zum Leben zu verstärken! Vielen Dank!